Leni & Emil

Heute erreichte mich liebe Post von Martina und ihren beiden Russkiy Toy Halbgeschwistern Leni und Emil.  Ich wünsche viel Spaß mit den Fotos und sage herzlichen Dank für die ausführliche e-Mail.

 

 

Leni ist 2 Jahre alt, Emil ein Jahr alt.

 

Sie kommen beide von einer wunderbaren Züchterin in Karlstein bei Frankfurt am Main: Ludmila Kaiser.

Sie sind Halbgeschwister und haben viel Unsinn im Kopf.

Am liebsten toben sie durchs Wohnzimmer, auf Sofa rauf, vom Sofa runter - mir bleibt immer fast das Herz stehen, aber sie davon abzuhalten ist fast unmöglich, denn rennen und springen - daas lieben sie.

Es ist lustig, denn Emil ist ein "richtiger" Junge und Leni ein "richtiges" Mädchen.

Er denkt ziemlich oft, daß er so was wie ein Schäferhund ist und uns vor allem beschützen muss, wenn dann aber etwas Unvorhergesehenes passiert, rennt er wie der Blitz und versteckt sich hinter mir.

Leni betrachtet alles Neue zuerst sehr mißtrauisch, Fremden gegenüber ist sie anfangs ziemlich reserviert, wenn sie die Menschen dann aber näher kennt, ist niemand vor ihren Schmuseattacken sicher, dann springt sie schneller auf den Schoß, als man gucken kann...

 

Ich bin sehr glücklich mit den beiden und ich liebe diese Rasse sehr!

Sie sind trotz ihrer Winzigkeit richtige Hunde, und das darf man nicht vergessen. Wir gehen jeden Tag spazieren und die sind nicht müde zu kriegen - eine Stunde ist das Minimum, sonst werden sie unleidlich und reißen das Haus ab :-))

 

Natürlich sind sie "praktisch" - sie können überall mit hin, ich habe es noch nie erlebt, daß sich jemand zB im Restaurant beschwert hätte, wenn die beiden dabei waren, im Gegenteil, sie sind sofort der Mittelpunkt und werden von allen bestaunt und bewundert.

 

Auch im Urlaub ist es kein Problem, wenn die beiden dabei sind - wir waren gerade in Südtirol und sie waren dabei und haben stundenlange Spaziergänge genossen, es war zwar sehr kalt, aber sie waren gut eingepackt in ihre Pullis oder Mäntelchen und waren überall dabei.

Im Winter ist diese Vorsorge schon wichtig, weil sie sehr schnell auskühlen und ich mag das ja... mein Mann weniger, der findet die Hundemäntel zwar nötig, aber er versteht überhaupt nicht, daß wir da mehr als zwei von haben müssen!!!

 

Kommentare: 5
  • #5

    Adášek (Montag, 16 Juli 2012 06:55)

    Thank you for information

  • #4

    Lea (Freitag, 03 Juni 2011 16:20)

    Ohnein! Wie <3-zerreiend süß!
    Die schauen aus wie mein Yard, nur mehr Fell haben sie!

    Traumhaft!

  • #3

    Martina Straten (Dienstag, 08 Februar 2011 09:54)

    Danke für die Komplimente!
    Ich geb sie an die beiden weiter... und wenn Ihr Fragen habt (liebe M.M.) dannn fragt ruhig, wenn ich Euch helfen kann, mache ich das gerne...

  • #2

    M.M. (Mittwoch, 02 Februar 2011 16:40)

    sehr sehr hübsche hunde und danke für die info-das könnte jeder eig reinschreiben für interessenten wie mich :-)

    lg

  • #1

    rtt (Mittwoch, 02 Februar 2011 08:53)

    Mei, wie die beiden da am Tisch sitzen, als wenn sie kein Wässerchen trüben könnten ♥ . Liebe Martina, herzlichen Dank für die Fotos und die nette Mail und viel Spaß mit Deinen beiden Süßen.

* Onlineshop *

Wir wissen wie schwer es ist, für so einen kleinen Vierbeiner immer das passende Zubehör im Geschäft zu finden. Daher findest Du bei uns im Shop nur Artikel, die sich speziell an den Bedürfnissen unserer Minis orientieren. Ein kleines, ständig wechselndes Sortiment das Dir hoffentlich gefällt. Wenn Du was vermisst, schreib uns einfach an.